Katja Suding
Fortschrittsbeschleunigerin
Denken wir neu.

Über mich

Katja Suding bewegt Politik, schon als Bezirksabgeordnete oder FDP-Haushaltsexpertin. Nach sechs Jahren im Hamburger Rathaus ist sie nun im Bundestag.

Katja Suding wurde 1975 in Vechta geboren. Sie studierte Kommunikations- und Politikwissenschaft sowie Romanistik in Münster. In Hamburg arbeitete sie als Kommunikationsberaterin. 2006 trat sie in die FDP ein. Heute ist sie stellvertretende Bundesvorsitzende und Hamburger Landesvorsitzende. Die FDP zog mit ihr an der Spitze 2011 in die Bürgerschaft ein, 2017 in den Bundestag. Katja Suding ist stv. FDP-Fraktionsvorsitzende.

Portraitphoto

Neuigkeiten

Katja Suding besetzt als Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion wichtige Themen. Hier die neuesten:

Es ist unerträglich, dass die AfD zur Denunziation von Lehrern aufruft. Demokratie lebt von Widerspruch und Kontroverse. Was in der Gesellschaft kontrovers diskutiert wird, muss sich auch in den Klassenzimmern widerspiegeln dürfen. Lehrer, die ihren Schülern eine demokratische Streitkultur nahe- und beibringen, dürfen nicht eingeschüchtert werden. Und Schüler dürfen nicht als Spitzel missbraucht werden. Die AfD will offenbar ein autoritäres Regime und sammelt schon mal fleißig Material über vermeintlich politische Gegner. Das hatten wir alles schon einmal, wir dürfen es nicht unwidersprochen hinnehmen! KS

AfD-Meldeplattformen: Bildungsexperten sehen Gefahr von Bespitzelung an Schulen - SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen
Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Helmut Holter, hat die Onlineplattformen, auf denen AfD-kritische Lehrer gemeldet werden können, ...
(spiegel.de)

Deutschland ist ein Einwanderungsland! Aber statt Einwanderung zu steuern, reagieren Union und SPD planlos und konfus: Gut integrierte, rechtstreue Familien, die sich hier eine Existenz aufgebaut haben und von ihrer Arbeit leben, werden abgeschoben, islamistische Gefährder dagegen werden mitunter auf Kosten der Steuerzahler nach Deutschland zurückgeführt. Die GroKo muss endlich für ein nachvollziehbares, kohärentes und verbindliches Einwanderungsrecht sorgen. Wir haben dafür Eckpunkte formuliert, die wir diese Woche in den Bundestag einbringen. Weiteres Aussitzen ist nicht länger akzeptabel. KS

Bausteine für Integration: Migrationspolitik aus einem Guss
Die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin wird oft kritisiert – vor allem wegen fehlender Systematik. Doch Einwanderung muss auf Kontrolle ...
(faz.net)

Herzliche Grüße vom Festakt in der Staatsoper Unter den Linden in Berlin. Euch allen wünsche ich einen wunderschönen Tag der deutschen Einheit! Ich bin unfassbar froh, in einem so freien, weltoffenen und toleranten Deutschland leben zu dürfen. Dieses große Privileg sollten wir uns viel öfter bewusst machen. KS

Mein politischer Werdegang

Katja Suding hat jahrelang in der Kommunikation gearbeitet. Sie weiß: Politik muss zuhören, aufnehmen, erklären, handeln – in dieser Reihenfolge.

    Platz der Republik 1
    11011 Berlin
    Deutschland

    Tel.
    03022775415